Aber wer sind die JuLis?

Zuhörer
Veranstalter
Team

Wir Jungen Liberalen wollen Politik und Zeitgeschehen mitgestalten. Dabei stehen für uns Freiheit, Individualität, Eigenverantwortung und Toleranz im Mittelpunkt. Wir wollen Entscheidungen nicht anderen überlassen, sondern unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen.

Wir verschaffen uns in der Politik Gehör und vertreten die Interessen unserer Generation. Egal ob es um die Bildungsmisere in Deutschland, um mehr Jobs, Verschuldung oder die Freiheit des Einzelnen geht. Vereinen tut uns die Überzeugung, dass die Freiheit und Würde des Einzelnen im Mittelpunkt der Politik stehen sollten.

Wir stehen für Toleranz und Rechtsstaatlichkeit, für Leistung, Eigeninitiative und soziale Marktwirtschaft. Für uns ist Freiheit dabei immer mit der Verantwortung für den anderen und für kommende Generationen verbunden. Aber wir diskutieren die Probleme nicht nur, wir sorgen auch dafür, dass sich etwas ändert. Wir sind nicht nur der Think-Tank der FDP, sondern der Do-Tank der FDP.

Blog

Hier halten wir dich auf dem laufenden

Beschlüsse MV 10/19

Wenn Partnerschaft zur Gefahr wird: Für eineflächendeckende Infrastruktur an Frauen– und Männerhäusern in Deutschland Wir JuLis fordern, dass bundesweit flächendeckend der Zugang zu Frauen- und Männerhäusern gesichert werdenmuss. Momentan ist die Finanzierung von Frauen- und Männerhäusern weitestgehend ungeregelt, bis auf dieOrganisation in Schleswig-Holstein variiert die Situation von Kommune zu Kommune. Wir wollen in funktionierendeModelle einzelner Kommunen, beispielsweise unterstütztdurch Vereine und ehrenamtliche Helfer, nicht unnötigerweiseeingreifen. Besteht jedoch in einer Region ein Defizit anvorhandener Infrastruktur und Finanzierung, fordern wir, dasshier der Bund in die Verantwortung gezogen wird und finanzielle Bezuschussungen erbringt. Wohnraum schaffen mit Mischgebieten Die Jungen Liberalen fordern, Gewerbegebiete wo möglichund sinnvoll für den Wohnungsbau als Mischgebiete zuöffnen. Vertikaler Ausbau der Gewerbegebiete mit Wohnraummuss im Kreis etabliert werden, insbesondere da viele Gewerbegebiete nur zu Arbeitszeiten an Werktagenhochfrequentiert sind, zu Ruhezeiten hingegen besteWohnvoraussetzungen bieten, insbesondere für Alleinstehendeund kinderlose Familien.

Beschlüsse MV 27.08.2019

Abschaffung der Kirchensteuerämter in Bayern Gültigkeit: unbegrenzt Die  Jungen Liberalen stehen zur zügigen Abschaffung der Kirchensteuer, bis dahin fordern wir, dass in Bayern alle Kirchensteuerämter abgeschafft werden und die Aufgaben den Finanzämtern übertragen werden. Als Weiterlesen…

Mitgliederversammlung Dezember 2018

Mitgliederversammlung Oberhaching, 6. Dezember 2018: Die Jungen Liberalen München-Land wählten am Donnerstag, 6. Dezember 2018, einen neuen Vorstand. Ludwig Huber (25, Oberhaching) wurde als Nachfolger der nicht mehr angetretenen Barbara Eggers (26, Taufkirchen) gewählt. „Die Weiterlesen…